Das Affenhaus und seine Bewohner versprechen Tumulte, Lustiges und Interessantes. In erster Linie sind unsere Paviane und grünen Meerkatzen, Linne und Moritz, dafür verantwortlich, denn sie benehmen sich oft tierisch wild. Das liegt vor allem daran, dass die meisten von Ihnen aus eigener Nachzucht stammen und sich dementsprechend in unserem Tierpark Zuhause fühlen.

 

Die Primatengattung der grünen Meerkatzen ist im Allgemeinen in ganz Afrika südlich der Sahara beheimatet, ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Senegal über Äthiopien bis Südafrika. Grüne Meerkatzen sind Allesfresser. Der Schwerpunkt ihrer Nahrung liegt jedoch auf Gräsern und Früchten. Gelegentlich nehmen sie auch Insekten und kleine Wirbeltiere zu sich.

 

Die Paviane sind eine Primatengattung aus der Familie der Meerkatzenverwandten und über fast ganz Afrika verbreitet. Sie sind opportunistische Allesfresser, bevorzugen aber vegetarische Kost. Als Nahrung dienen ihnen unter anderem Früchte, Blätter, Gräser, Samen, Wurzeln, Insekten und kleinere Wirbeltiere.